Konzerte im Radio

Konzerte

Dienstag 11:03 Uhr Ö1

Matinee

Wiener Philharmoniker, Dirigent: Riccardo Muti. Robert Schumann: Symphonie Nr. 4 d-Moll op. 120 * Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73 (aufgenommen am 11. Mai im Teatro alla Scala in Mailand)

Dienstag 13:05 Uhr SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Streichquartett-Matinee mit dem Bennewitz Quartett Schwetzinger SWR Festspiele 2021 Jakub Fiser, 0tepán JeEek (Violine) Jirí Pinkas (Viola) 0tepán DoleEal (Violoncello) Erwin Schulhoff: 5 Stücke für Streichquartett Leos Janácek: Streichquartett Nr. 2 "Intime Briefe" Friedrich Smetana: Streichquartett Nr. 1 e-Moll "Aus meinem Leben" (Konzert vom 24. Oktober im Mozartsaal) Mit seinem Namen erinnert das Quartett an Anton Bennewitz; er stand in der Tradition der großen böhmischen Geigenvirtuosen, systematisierte ihre Kunst und gab sie als Interpret und Pädagoge weiter. Das Programm präsentiert drei prägende Komponisten der tschechischen Musik der letzten 200 Jahre: Friedrich Smetana, ihren Pionier im 19. Jahrhundert, Leos Janácek, der mit seinem Komponieren aus der Sprache heraus die Brücke zur Moderne schlug, und Erwin Schulhoff, der die gesamte Klaviatur der Moderne vom Jazz über Dada bis zur Reihenkomposition beherrschte.

Dienstag 18:15 Uhr Ö1

Mit.Schnitt

Musik aus dem RadioKulturhaus. Tango und Groove im RadioKulturhaus am 19. Juni 2021. Gestaltung: Jörg Duit Seit der Gründung im Herbst 2015 begeistert das Groovin" Tango Quintett das Publikum mit seinem unverwechselbaren Stil, der Elemente aus Klassik, lateinamerikanischer Musik und Jazz stimmig, lustvoll und gekonnt miteinander verbindet und nebenbei auch den Dialog von Tango mit diversen - auf den ersten Blick nicht leicht kombinierbaren - europäischen Traditionen elegant in Gang setzt. Neben Konzerttourneen durch Österreich konnte das Ensemble mit einem Auftritt beim Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker live vor mehr als 100.000 Menschen und mit einem Musikbeitrag zum Pausenfilm des Neujahrskonzerts 2017 bereits große Erfolge feiern, jeweils auch mit eigenen Kompositionen. Besonders am Herzen liegen dem Quintett aber naturgemäß vor allem die Werke Astor Piazzollas. Der Auftritt im RadioKulturhaus war daher eine Hommage an den argentinischen Bandoneonspieler und Begründer des Tango Nuevo im Jahr seines 100. Geburtstages. Jörg Duit präsentiert die Höhepunkte dieses umjubelten Abends.

Dienstag 19:00 Uhr NDR kultur

NDR Elbphilharmonie Orchester

Spanien-Tournee des NDR Elbphilharmonie Orchester Moderation: Charlotte Oelschlegel 19:30 Live aus Madrid Max Bruch: Schottische Fantasie Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur - Romantische - Joshua Bell, Violine NDR Elbphilharmonie Orchester Ltg.: Alan Gilbert Moderation: Philipp Schmid Live aus dem Auditorio Nacional in Madrid 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter

Dienstag 19:30 Uhr Ö1

Joseph Haydn: "Die Jahreszeiten", Oratorium Hob. XXI/3

Wiener Symphoniker, Dirigent: Andrés Orozco-Estrada; Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien; Marlies Petersen, Sopran; Mauro Peter, Tenor; Florian Boesch, Bass (aufgenommen am 20. Oktober im Großen Musikvereinssaal in Wien in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Gerhard Hafner

Dienstag 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Late Night Concert

Claude Diallo Trio im MOH Basel On stage: Live von den grossen Bühnen des Jazz und der globalen Musik.

Dienstag 20:00 Uhr MDR KULTUR

MDR KULTUR Konzert

Live-Konzerte aus Konzertsälen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt mit renommierten Interpreten der klassischen Musik.

Dienstag 20:00 Uhr rbb Kultur

RBBKULTUR RADIOKONZERT

Robin Ticciati dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin Konzertaufnahme vom 16.11.2019 in der Berliner Philharmonie Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543 Sinfonie Nr. 40 g-Moll, KV 550 Sinfonie Nr. 41 C-Dur, KV 551 Robert Schumann: Klaviertrio Nr. 2 F-Dur, op. 80 Abegg Trio Marcelle Soulage: Légende für Oboe, Flöte und Harfe Ulrich König, Andrea Lieberknecht, Jana Bousková

Dienstag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

BBC Hoddinott Hall, Cardiff Aufzeichnung vom 07.10.2021 Kurt Schwertsik Epilog zu Rosamunde op. 33 für Orchester Ernö von Dohnányi Konzertstück D-Dur für Violoncello und Orchester op. 12 Franz Schmidt Sinfonie Nr. 4 C-Dur Raphael Wallfisch, Violoncello BBC National Orchestra of Wales Leitung: Jonathan Berman

Dienstag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Jazz Live

"Die musikalische Vermessung der Welt" Trio Michel Portal/Lionel Loueke/Christi Joza Orisha Aufnahme vom 30.7.2021 beim Inntöne Festival, Diersbach (Österreich) Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt Die Inntöne, das traditionsreiche Bauernhof-Festival in Oberösterreich, eröffneten 2021 gleich mit einem Höhepunkt: einem Trio-Auftritt von Klarinettist Michel Portal, dem 85- jährigen Grandseigneur des französischen Jazz. Der Baske aus Bayonne ist ein Eklektiker im allerbesten Sinne: erfahren in Jazz, Klassischer und Neuer Musik, in freier Improvisation und volksmusikalischen Traditionen. Mit seinem Partner im aktuellen Trio, dem Gitarristen Lionel Loueke, hatte er bereits auf dem Album "Baïlador" von 2010 zusammengearbeitet. Der Gitarrist, der mittlerweile in Luxemburg lebt, reist jedes Jahr in sein Geburtsland Benin, um seine Familie zu besuchen. Dort entdeckte er einen Schlagzeuger, den er sofort an Portal weiterempfahl und der das Trio beim Inntöne-Auftritt komplettierte: Christi Joza Orisha. Die Musik der drei bedient sich vieler Klangsprachen aus aller Welt, ohne dabei plakativ an "world music" zu erinnern: zeitgenössischer Jazz, der auch und gerade bei ungeraden Metren tänzerisch daherkommt und Portals erklärtem Wunsch entspricht, "nach all dem Corona-Blues etwas Aufbauendes" zu präsentieren.

Dienstag 22:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Heute mit Niels Frevert (1/2) In den 90ern war er Sänger der Band Nationalgalerie, nach deren Auflösung konzentrierte sich Niels Frevert anschließend auf seine Solo-Karriere. Von den Kritikern geliebt, hat der Hamburger Liedermacher bis heute sechs Studioalben veröffentlicht; zuletzt erschien 2019 "Putzlicht". Beim Reeperbahn Festival 2020 ist er in der St. Michaelis Kirche in Hamburg aufgetreten: Wir haben für Euch den Mitschnitt von Niels Frevert im Michel, bei Europas größtem Clubfestival.

Dienstag 22:33 Uhr NDR kultur

Play Jazz!

JazzBaltica 2021: Ebba Åsman und Karolina Strassmayer Im Play Jazz! - Konzert werden Liveaufnahmen des NDR aus dem Rolf-Liebermann-Studio, aus Clubs und von Festivals im Sendegebiet gesendet. Mitschnitte von JazzBaltica, Elbjazz, Eldenaer Jazz Evenings, See More Jazz oder der Jazzwoche Hannover zeigen die Vielfalt der Festivallandschaft im Norden. Neben aktuellen Aufnahmen ist Dienstagabend auch der Platz für Konzertschätze aus den Archiven des NDR. Play Jazz!

Dienstag 23:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Heute mit Niels Frevert (2/2) und Das Paradies Dahinter steckt der Leipziger Musiker Florian Sievers, den man schon als Hälfte des Indie-Folk-Duos Talking To Turtles kennt. Als Das Paradies hat er 2018 das Album "Goldene Zukunft" veröffentlicht und sich auch live schon in die Indie-Herzen Deutschlands gespielt. Im Jahr 2020 war er einmal mehr beim Reeperbahn Festival zu Gast: Wir haben für Euch den Auftritt von Das Paradies in der St. Michaelis Kirche in Hamburg.

Montag Mittwoch

Lautsprecher Teufel GmbH